Gerontotherapeut / Gerontotherapeutin

In einer immer älter werdenden Gesellschaft werden Neuorientierung in der Pflege und Betreuung, auch mit älteren Menschen, immer deutlicher. Die veränderten Rollen im Gesundheitswesen sollen optimal auf nicht immer vorhersehbare Notwendigkeiten in der Versorgung vorbereitet sein.

Jeder Mensch hat Bedürfnisse - und jeder Mensch altert anders. Gerontotherapeuten kennen die psychischen Bedürfnisse der alten Menschen, wissen um die Alterserkrankungen und die körperlichen Einschränkungen die das Alter mit sich bringt. Zudem sorgen Gerontotherapeuten für kreative Freizeitgestaltung, Beschäftigung, Aktivierung und Reaktivierung. Sie wenden therapeutische Konzepte an wie Basale Stimulation, Gedächtnistraining, Biografiearbeit, Realitätsorientierung u.a.

Mögliche spätere Einsatzfelder sind Altenheime oder Altenpflegeheime, geriatrische Einrichtungen großer Kliniken, psychiatrische Einrichtungen, Tageskliniken und Hospize.

Quelle: Berufenet

 

Arbeitsmarktperspektiven

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Interessen

Häufig gestellte Fragen

Unsere nächsten Starttermine

Danke für ihr Interesse an diesem Bildungsangebot. Gegenwärtig können wir Ihnen leider keinen neuen Termin benennen.
Es gibt bei uns aber andere alternative Angebote, die für Sie von Interesse sein könnten. Dazu würden wir Sie gerne beraten.
Bitte rufen Sie uns unter der kostenfreien Nummer 0800 588 78 95 an.

weitersagen nach oben zurück