19. Juli 2023

Erzieherklasse entwickelt Stadterkundungstour – Mit Eis-Dielen-Hopping den eigenen Lebensraum erkunden

Stadterkundungstour – Von Eisdiele zu Eisdiele den eigenen Bezirk kennenlernen

Eine Aufgabe von Erzieherinnen und Erziehern ist es, Kinder und Jugendliche zu unterstützen, ihre Umgebung und den Bezirk, in dem sie leben, besser kennenzulernen.

Das geht auf viele verschiedene Arten und Weisen. Die beste Weise ist selbstverständlich die, die Spaß macht.

Hierfür haben sich die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse E 44 etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie verbinden ihre pädagogische Aufgabe mit einer Prise Abenteuerlust und – passend zur aktuellen Sommer-Hitze –leckerem Eis.

Zwischen den Stationen, fünf bekannte Eisdielen in Kreuzberg, gilt es auf der Route quer durch den Bezirk, Fragen zu beantworten und Rätsel zu lösen. Für jede beantwortete Frage werden Punkte vergeben. Am Ende winkt ein kleiner Preis.

Als Medium kam die App Actionbound zum Einsatz. Wer möchte ist eingeladen die Route selbst zu erleben – hierfür einfach den QR-Code scannen.

Ein Projekt – viele „Lernprodukte“

Lernprodukt klingt weniger nach Spaß als nach Arbeit. Streng genommen ist dieses Projekt für die Klasse auch eher Arbeit. Arbeit im Sinne von Kompetenz- und Wissensaufbau im Rahmen ihrer Ausbildung. Das Projekt Schnitzeljagd durch Kreuzberg ist vielschichtig und aufwändig in der Vorbereitung und damit bestens geeignet, sich Planung- und Organisationsabläufe zu erarbeiten, Aufgaben im Team zu lösen und den Umgang sowie die Nutzung von verschiedensten Medien zu erlernen.

Von Flyer und Apps zu Medienkompetenz

Was also vordergründig wie eine „einfache“ Schnitzeljagd mit Eis als Belohnung aussieht, ist in Wahrheit ein komplexes Projekt mit vielen verschiedenen Lerninhalten für die Studierenden.

Es geht um Werbung und Kommunikation, um das Überwinden von Medienbrüchen im Wechselspiel von analog zu digital, um Design und Inhalte, Zielgruppen geeignete Kommunikation, Teamarbeit und der Einsatz von digitalen Lösungen (Applikationen, kurz Apps) sowie die Kompetenz, sich diese nutzbar zu machen und anwenden zu können.

Omas Apfelkuchen und Erdbeer Cheescake als Eis

In der Durchführung war das Highlight der Stadterkundungstour selbstverständlich das Eis. Insgesamt fünf Eisdielen wurden angesteuert. Die erste Station war die Eisdiele Aldemir. Neben Schokolade, Vanille und Erdbeer, gibt es hier Omas Apfelkuchen und Erdbeer Cheesecake neu interpretiert als Eis – lecker! Wer sich selber überzeugen möchten: einfach vorbei kommen. Die Adresse ist Falckensteiner Straße 7, 10997 Berlin.

Gerne erwähnen wir an dieser Stelle das Engagement von Aldemir Eis für die jüngsten unter den Eisliebhaber*innen. Bei Aldemir werden Kindergruppen unterstützt und erhalten Rabatt. Auch unsere Erzieherklasse wurde zum Eis eingeladen. Dafür und für Aldemirs Unterstützung bei der Projekterstellung an dieser Stelle ein besonderes Dankeschön und liebe Grüße auch an den Eis Tempel (Tempelhofer Damm 134).

Fazit der Klasse: Es hat Spaß gemacht! Klassenziel erreicht.

Infokasten zu Actionbound

Actionbound ist eine mehrfach ausgezeichnete App zur Erstellung von multimedialen Erlebnistouren. So wurde die 2012 entwickelte App beispielweise mit dem deutschen Bildungsmedienpreis digita, den eLearning AWARD, den Sonderpreis Pädagogischen Medienpreis ausgezeichnet. Einfach zu bedienen kann man mit Actionbound spielerisch Lerninhalte vermittelt. Auf ihrer Webseite veröffentlicht Actionbound eine Reihe von Best Practice.

Mehr unter: https://de.actionbound.com/

Zusammen stark: Schulsozialarbeit für Erfolg und Gemeinschaft bei Campus Berlin in der Friedrichstraße

Private und schulische Probleme können die Leistungen von Schüler*innen beeinträchtigen …

Tag der offenen Tür am Campus Südkreuz

So war der Tag. Ein Rückblick mit Bildern. Kennenlernen und Wiedersehen. Die Vielfalt unserer Ausbildungen bei Campus am Südkreuz.

Auslandspraktikum in Cork, Irland

Zwei Teilnehmerinnen der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement verbrachten ein Praktikum als Teil ihrer Ausbildung in Cork, Irland.