Campus Berlin macht sich stark gegen Rassismus

Seit 2011 mit dabei – Als Schule ohne Rassismus mit Aktionstagen und im täglichen Campus-Schulalltag aktiv

Rassismus ist vielfach erkennbar. Mal versteckt in “Kleinigkeiten” als sogenannter Alltags-Rassismus oder ganz offen, verletzend gemeint und bewusst genutzt, um Menschen herabzuwürdigen und auszugrenzen.

Welche Form auch immer, ob versteckt oder offen, Rassismus kann in einer demokratischen Zivilgesellschaft nicht akzeptiert werden. Im Grundgesetz verankert ist die Tatsache, dass alle Menschen gleich sind. Zusätzlich informiert und berät in Deutschland die  Antidiskriminierungsstelle des Bundes zu den Möglichkeiten, im Rahmen gesetzlicher Regelungen gegen Benachteiligungen vorzugehen.

Die Initiative Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage (kurz SOR) will noch mehr.

Ihr Ziel ist es, Schulen im Einsatz für die Menschenwürde zu vernetzen. Aktuell engagieren sich in rund 3.500 Schulen Schüler und Schülerinnen aktiv gegen Diskriminierung.

Campus Berufsbildung hat sich bereits 2011 als eine der ersten Schulen in Berlin für eine diskriminierungssensible Schulkultur und ein dauerhaftes sowie nachhaltiges Engagement entschieden.

Seitdem werden neue Schüler und Schülerinnen gleich zu Beginn in speziellen Unterrichtseinheiten für das Thema Diskriminierung sensibilisiert.

Zusätzlich finden einmal im Jahr die SOR-Aktionstage statt. Klassenübergreifend kommen hier die Schüler und Schülerinnen in verschiedenen Gruppen zusammen und bearbeiten das Thema und entwickeln eigene Ideen zur Förderung von gegenseitigen Respekt und Verständigung und mehr Toleranz.

Dabei ist der Kreativität kaum Grenzen gesetzt und auch der Spaß kommt selten zu kurz.

Ganz nach den eigenen Vorlieben und Neigungen können die Schüler und Schülerinnen nahezu spielerisch das Thema bearbeiten. Ob mit Graffiti, als vielstimmiger Chor, mit eigens hierfür getexteten Rap-Songs oder in selbst verfassten Theaterstücken.

Campus-TV

Schule ohne Rassismus

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.

SOR-Aktionstag 2021