Gesund führen: Impulsworkshop für Leitungskräfte in der Pflege

Echte Anwesenheit am Arbeitsplatz steigern, Präsentismus vermeiden und Fehlzeiten senken

Jetzt anmelden!

Flyer zum Workshop

Workshop Gesund führen - Bilden Sie sich fort

"Stellen Sie sich vor, wir haben Bedingungsloses Grundeinkommen und Ihre Mitarbeiter*innen kommen noch immer gern und motiviert zur Arbeit.“

Glückwunsch!In diesem Fall haben Sie einiges richtig gemacht.
Die Konkurrenzsituation um die Gewinnung qualifizierten Pflegefachpersonals bei gleichzeitig hohem Krankenstand, Fluktuation und kostenintensiven Maßnahmen der Personalgewinnung rückt Mitarbeiter*innen - Gesundheit, Betriebskultur und Personalführung zunehmend in den Brennpunkt einer nachhaltig wirtschaftlichen, kultur-und qualitätsorientierten Betriebsführung. Einen der wichtigsten Faktoren zur Kostensenkung und Produktivitätssteigerung stellt noch immer die emotionale Bindung der Mitarbeiter*innen an das Unternehmen dar (vgl. Gallup Report). Dazu können Sie eine ganze Menge beitragen. Wie, das erfahren Sie in diesem Workshop.


Es wird also nicht darum gehen, Fehlzeiten zu reduzieren, die zur Wiederherstellung von Gesundheit unverzichtbar sind. Vielmehr geht es um das Erlernen präventiver Maßnahmen, welche die nicht-krankheitsbedingten Fehlzeiten reduzieren helfen; dies indirekt über die Schaffung von mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz.


Diese Maßnahmen sind einfach, praxisbewährt und effektiv. Gehen Sie davon aus, dass Sie mit den Methoden aus diesem Workshop weniger einen magischen Schalter umlegen als vielmehr einen nachhaltig positiven Entwicklungsprozess für eine verbesserte Unternehmens-und Führungskultur in Gang setzen. 

Laden Sie hier die AGB runter

Melden Sie sich per Email an: m.jonas@campus-bb.de

Ablauf der Fortbildung

Datum:      23.01.2019

Uhrzeit:     9:00 Uhr – 17.00 Uhr

Ort:            Campus-Berufsbildung, Alboinkontor; Alboinstr. 38-42

Kosten:      

Einführungspreis: 180 EUR 

Campus Absolventen: 160 EUR 

Fortbildungsinhalte

  • Sie setzen sich mit Ihren Vorstellungen von Gesundheit & Krankheit auseinander.
  • Sie erfahren, wie Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen fördern und darüber die Anwesenheit erhöhen. Was weitaus leichter fällt, als Fehlzeiten zu senken.
  • Sie überprüfen Ihr Führungsverhalten auf seine Anwesenheitsförderlichkeit. Sie erhalten Impulse, wo und wie Sie stärker aktiv werden können.

Dozenten

Diplom-Psychologin Claudia Beyer, Expertin für Fehlzeitensenkung und Gesunde Führung in der Pflege. Studium der Psychologie an der TU Berlin mit dem Schwerpunkt „Systemische Beratung & Therapie“

Termine

Sie suchen noch eine Ausbildung? Wir starten bald wieder! Bewerben Sie sich noch schnell!

mehr

Aktuelles

*Neue Weiterbildung: Office Manager*in*

Möchten Sie im Büroalltag durchstarten? Dabei soll Ihre Familie nicht zu kurz kommen?

mehr
Mein Weg zum Beruf ist bunt!

Die Altenpflegeausbildung bei Campus Berlin Claudia Schöttler ist 42 Jahre alt. Nachdem sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin bei Campus Berlin...
mehr