Ausbildung (Vollzeit)

Heilerziehungspfleger/-in

Home > Ausbildung > Ausbildung (Vollzeit) > Heilerziehungspfleger/in
Buch Icon

Kursstart 2022

Hinweis zum Kursstart in 2022

In Vollzeitausbildung berlinweit nur bei Campus am Südkreuz.

Start 05. September 2022

Ausbildung (Vollzeit)

Ausbildung Heilerziehungspfleger/-in

Unsere Partner:

Termine 05. Sep 22 Dauer 3 Jahre
Standort Fachschule für HeilerziehungspflegeGeneststr. 5 10829 Berlin Schuldgeld/Gebühren: Das Schulgeld beträgt 130,00 EUR / Monat. Die Anmeldegebühr beträgt einmalig 30 EUR.
Unterrichtszeiten

Montag – Freitag: 8:15-14:45 Uhr

Campus TV

Heilerziehungspflege bei Campus

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.

Inhalte

Campus Fakten

Berufschancen

In der Ausbildung die Welt entdecken

Bereits seit 2014 fördert Fachschule für Heilerziehungspflege durch ihre Teilnahme am Erasmus+ Programm den europäischen Gedanken. Campus Berlin und Erasmus+ unterstützen gemeinsam die europäische Dimension des Lehrens und Lernens.

Zu oft noch wird Erasmus+, das Austauschprogramm der EU, als Exklusiv-Angebot für Student*innen  betrachtet. Das gehört jedoch der Vergangenheit an. Erasmus richtet sich an alle Jugendlichen, die während ihrer Ausbildung Erfahrungen im Ausland sammeln möchten.

Erasmus+ ermöglicht den Praktikanten, vor Ort und sehr direkt internationale Erfahrungen zu sammeln und die eigene Internationale Kompetenz zu stärken. Erfahrungen, die beruflich wie privat das Leben bereichert und unvergessen in Erinnerung bleiben wird.

Grundsätzlich ist jedes Land der Europäischen Union als Zielland für ein Praktikum möglich, wenn Sie Kenntnisse der jeweiligen Landessprache auf B1-Niveau nachweisen können. Sie erhalten eine finanzielle Unterstützung in Form eines Stipendiums durch den Erasmus-Fond.

Wir beraten Sie gern!

Allgemeine weiterführende Infos zum Thema Auslandspraktikum finden Sie auch hier: Auslandspraktikum 

Bewerbung

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) plus 8 Wochen soziales Praktikum oder
  • Fachabitur (Schwerpunkt Sozialpädagogik) oder
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA oder gleichwertig) plus berufliche Vorbildung (= Ausbildungsabschluss):
    – zweijährige berufliche einschlägige Ausbildung (z.B. Sozialassistenz)
    – zweijährige berufliche nichteinschlägige Ausbildung mit Kammerprüfung
    – dreijährige nichteinschlägige Berufsausbildung
    – zwei Jahre Berufstätigkeit mit mind. 20 Std./Woche: einschlägiges Arbeitsumfeld
    – vier Jahre Berufstätigkeit mit mind. 20 Std./Woche: nichteinschlägiges Arbeitsumfeld
  • persönlichen und gesundheitlichen Eignung.

Förderung

Finanzielle Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler in Form von Schüler-BAföG (muss nicht zurückgezahlt werden) oder eines staatlichen, zinsgünstigen Bildungskredites.

Wie bewerben?

Ansprechpartnerin

Frau Veronika Hochkogler T030 75512100-13Ev.hochkogler@campus-bb.de

Campus Südkreuz

Der Ort für soziale Berufe! Gut erreichbar am Südkreuz.

Unsere Kooperationspartner

VBKI Logo
IHK Berlin Logo
TOEIC_Bridge Logo
Mit Erasmus Plus Praktikum im europäischen Ausland
Aktuelle Neuigkeiten

Neuigkeiten aus dem Campus

24.05.2022
Ein Tag als MFA bei Campus
04.05.2022
Girls’Day 2022 – Schülerinnen probieren sich an der App-Programmierung mit Swift
03.05.2022
Medizinische Fachangestellte aus Berufung!
17.11.2021
Projekte für Glück, Kultur und digitale Medien
07.10.2021
Campus Berlin auf der Bildungsmesse
21.09.2021
Keine Chance für Rassismus bei Campus
08.09.2021
Das Gymnasium macht digital Schule
30.08.2021
Auf Nummer sicher: Cybersicherheit am Campus Berlin
30.08.2021
Auf Nummer sicher: Cybersicherheit am Campus Berlin
30.08.2021
Auf Nummer sicher: Cybersicherheit am Campus Berlin

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    * Hiermit bestätige ich die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und erkläre mich durch das Absenden des Formulars damit einverstanden.

    Beratungstermin