Berufsbegleitende Weiterbildung

Übernehmen Sie Verantwortung

Aufgrund der ab 2023 geltenden Änderungen auf der Grundlage §6 und §8 BtRegV und der damit verbundenen Anerkennung der Sachkundelehrgänge, können wir voraussichtlich erst ab Herbst 2025  einen Kurs starten.

Eine Anmeldung der Sachkundelehrgänge ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Selbstverständlich halten wir Sie hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden!

Zum Download: Verordnungsentwurf des Bundesministeriums der Justiz über die Registrierung von beruflichen Betreuern (Betreuerregistrierungsverordnung – BtRegV)

Buch Icon
Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Weiterbildung zum/zur gesetzlichen Betreuer*in

Ihre Weiterbildung bei der Campus Akademie ist durch Abend – und Samstagsseminare terminlich sehr gut mit Ihren Arbeitszeiten vereinbar. Sie profitieren von einer hervorragenden EDV-Ausstattung und Medienequipment in den Schulungsräumen und einer hohen Fachkompetenz unsere Dozenten durch praktische Berufserfahrung.

Termine Dauer 13 Monate
Standort Campus AkademieGeneststr. 5 10829 Berlin Schulgeld / Gebühren 2300 EUR einschließlich Schulungsunterlagen
Unterrichtszeiten

Jeweils an zwei Terminen im Monat

  • Freitag von 15.15 bis 19.30 Uhr
  • Samstag von 9 bis 15 Uhr

Inhalte

Ein rechtlicher Betreuer ist ein gesetzlicher Vertreter von volljährigen Menschen, die für ihre eigenen Angelegenheiten nicht selbständig sorgen können und damit einer Betreuung bedürfen.

Ein Berufsbetreuer übt die rechtliche Betreuung (§ 1896 ff. BGB) im Sinne eines entgeltlichen Gewerbes aus. Typische Krankheiten und Situationen, die einer gesetzlichen Betreuung zugrunde liegen können, sind degenerative Erkrankungen des Gehirns (z.B. Demenz), psychiatrische Erkrankungen, Suchtkrankheiten oder geistige Behinderungen.

Berufsbetreuer bei Campus Berlin- eine Qualifikation mit Zukunft

In der Weiterbildung am Standort Südkreuz werden Ihnen die erforderlichen rechtlichen und psychiatrisch­psychologischen Kenntnisse zur Betreuung vermittelt und Sie werden zielgerichtet auf die Tätigkeit des „Gesetzlichen Berufsbetreuers“ vorbereitet.
Aufgrund der demographischen Entwicklung wird weiterhin von einer hohen Anzahl von Menschen ausgegangen, die einer Betreuung bedürfen.

Ein rechtlicher Betreuer ist ein gesetzlicher Vertreter von volljährigen Menschen, die für ihre eigenen Angelegenheiten nicht selbständig sorgen können und damit einer Betreuung bedürfen.

Typische Krankheiten und Situationen, die einer gesetzlichen Betreuung zugrunde liegen können, sind degenerative Erkrankungen des Gehirns (z.B. Demenz), psychiatrische Erkrankungen, Suchtkrankheiten oder geistige Behinderungen.

Ein Berufsbetreuer übt die rechtliche Betreuung (Paragraph 1896 ff. BGB) im Sinne eines entgeltlichen Gewerbes aus.

Die Bestellung von gesetzlichen Berufsbetreuern erfolgt nach Überprüfung der persönlichen und fachlichen Eignung durch das Betreuungsgericht. Eine gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung zum/r Berufsbetreuer*in gibt es nicht. Das Betreuungsgericht und die Betreuungsbehörden verlangen jedoch den Nachweis, dass der Bewerber oder die Bewerberin die erforderlichen rechtlichen und psychiatrisch-psychologischen Kenntnisse zur Betreuung hat.

In der Weiterbildung wird Ihnen dieses Wissen vermittelt und Sie werden zielgerichtet auf die Tätigkeit des ‘Gesetzlichen Berufsbetreuers’ vorbereitet.

  • Gesetzliche Grundlagen der Berufsbetreuung
  • Rechtliche Aspekte der Betreuung
  • Aufgaben und Tätigkeiten eines gesetzlichen Betreuers
  • Psychologische Grundlagen
  • Ethische Aspekte
  • Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder
  • Ausgewählte pflegerische Aspekte

Campus Fakten

Hervorragende EDV- Ausstattung und Medienequipment der Schulungsräume

Durch Abend- und Samstagsseminare sehr gute terminliche Vereinbarkeit der beruflichen Qualifikation und den Arbeitszeiten

Individuelle Karriereberatung, Berufscoaching

Hohe Fachkompetenz der Dozenten durch praktische Berufserfahrung u.a. im Pflegemanagement, der Pädagogik, Rechtskunde und jahrelanger Lehrtätigkeit

Berufschancen

Aufgrund der demographischen Entwicklung wird weiterhin von einer hohen Anzahl von Menschen ausgegangen, die einer Betreuung bedürfen.

Ein rechtlicher Betreuer ist ein gesetzlicher Vertreter von volljährigenMenschen, die für ihre eigenen Angelegenheiten nicht selbständig sorgen können und damit einer Betreuung bedürfen. Ein Berufsbetreuer übt die rechtliche Betreuung (§ 1896 ff. BGB) im Sinne eines entgeltlichen Gewerbes aus.

Bewerbung

Voraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung

Förderung

Keine Förderung möglich.

Wie bewerben?

Hochladen, schicken, vorbeibringen. Alles ist möglich. Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einfach auf dieser Seite unter Bewerbung hoch oder schicken Sie uns diese auf dem postalischen Weg zu. Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch persönlich vorbei bringen um einen ersten Eindruck unserer Schule zu gewinnen.

Ansprechpartnerin

Frau Enchmaa Mischig-Boss T030 515668 470Ee.mischig-boss@campus-bb.de

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen

Campus Akademie am Südkreuz

Der Ort für Ihre Weiterbildung

Sie suchen neue Herausforderungen?

Kommen Sie zur Campus Akademie für Ihre berufliche Weiterbildung. Geben Sie Ihrer Karriere den richtigen Schub und spezialisieren Sie sich mit unseren Weiterbildungskursen, durchgeführt von Dozenten mit hoher Fachkompetenz und praktischer Berufserfahrung aus dem Pflegemanagement, der Pädagogik, Rechtskunde und jahrelanger Lehrtätigkeit. Wir bieten Ihnen eine individuelle Karriereberatung und Berufschoaching. Profitieren Sie von der guten Vereinbarkeit mit Ihren Arbeitszeiten durch Abend – und Samstagsseminare.

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und suchen die passende Zusatzqualifikation?

Auch da sind Sie bei Campus genau richtig. Wir bieten zusätzlich eintägige Fortbildungen speziell für die Pflegebranche zu verschiedenen Themen an. Wenn Sie mehr über unser Fortbildungsangebot geeignet für Lehrer*innen, Pädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Praxisanleiter*innen, Dozent*innen oder Pflegekräfte wissen wollen, klicken Sie hier: Campus Akademie Fortbildungsprogramm 2023

Südkreuz
Campus AkademieGeneststr. 5 10829 Berlin
Anbieterlogo

Unsere Partner und Mitgliedschaften in Vereinen & Verbänden

Aktuelle Neuigkeiten

Neues von Campus Berlin

07.06.2024
Aktionstag der Fachschule für Sozialpädagogik zur Woche der Umwelt 2024
30.05.2024
Wenn es mit dem Wunschgymnasium nicht klappt – Abitur am beruflichen Gymnasium bei Campus Berlin als attraktive Alternative
29.05.2024
Dänemark als neuer Partner im Campus Erasmus+ Angebot
29.05.2024
So umgehen Sie das verpflichtende 11. Schuljahr
27.05.2024
Zusammen stark: Schulsozialarbeit für Erfolg und Gemeinschaft bei Campus Berlin in der Friedrichstraße
24.05.2024
Tag der offenen Tür am Campus Südkreuz
23.05.2024
Auslandspraktikum in Cork, Irland
22.05.2024
Campus Praxistag 2024 – Die etwas andere Jobbörse
17.05.2024
Mit dem Qualifizierungsgeld beruflich neu durchstarten
17.05.2024
20 Jahre erfolgreiche Altenpflegeschule – Wir sagen Danke!
13.05.2024
Harriet Bruce-Annan von African Angel e. V. zu Besuch bei Campus Berlin – Eine Geschichte der Hoffnung und Unterstützung
29.04.2024
Mehr Praxis bitte – Wenn das Hochschulstudium die falsche Wahl ist
29.04.2024
Die Vielfalt der Arbeitsfelder von Erzieher*innen
25.04.2024
IT-Ausstattung bei Campus Berlin
17.04.2024
Abitur nachholen in Berlin – Ihr Weg ins Studium mit Campus Berlin
16.04.2024
Mit Campus Berlin ohne Abitur zum Bachelor Professional
15.04.2024
Lernwerkstatt – Das pädagogische Konzept für selbständiges Lernen
03.04.2024
Digitalisierung in der Pflegebranche
27.03.2024
Musik in der Erzieherausbildung – Mehr als nur die Beschäftigung mit Noten
01.03.2024
Reise nach Sevilla 2024

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    * Hiermit bestätige ich die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und erkläre mich durch das Absenden des Formulars damit einverstanden.