Aufnahme in den Presseverteiler:

Sind Sie Journalist oder Redakteur und möchten regelmäßig Presseinformationen per E-Mail, Fax oder Post erhalten? Dann schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der Angabe, auf welchem Weg Sie am liebsten Presseinfos erhalten möchten, an:

presse@campus-berlin.de

Wir nehmen Sie umgehend in unseren Presseverteiler auf.

Mit Campus Berlin ins Ausland

Erasmus-Stipendien für unsere Auszubildende

Campus Berlin bietet seinen Auszubildenden die Möglichkeit, mithilfe eines Erasmus-Stipendiums ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. 23 unserer Auszubildenden nutzten zwischen 2014 und 2016 diese Möglichkeit.

Grundsätzlich ist ein Auslandsaufenthalt in jedem Land möglich, aber ein Stipendium gibt es nur für die Staaten der Europäischen Union und der Türkei. Bisher konnten Stipendien für England, Österreich und Schweden vergeben werden. Schüler*innen und Studierende aller Ausbildungsgänge können sich bewerben, aber sie sollten in der Ausbildung Zuverlässigkeit bewiesen haben und Kenntnisse der Landesprache besitzen.

Der Umfang der finanziellen Unterstützung ist von Land zu Land unterschiedlich. In Österreich zum Beispiel organisiert Campus Berlin den Praktikumsplatz, das Stipendium wird ausgezahlt und die Schüler*innen müssen mit dem erhaltenen Betrag selbst für Unterkunft und Verpflegung sorgen. Für England gibt einen Kooperationspartner, an den das Stipendium geht, er vermittelt dafür einen Praxisplatz und die Unterkunft in einer Gastfamilie, die das Frühstück und eine warme Mahlzeit stellt. Die Praktikantin bzw. der Praktikant erhält dann nur einen Fahrtkostenzuschuss ausgezahlt.

Unsere Kooperationspartner unterstützen die Praktikant*innen zusätzlich mit Offenheit und Erfahrung bei der Regelung von Problemen jeglicher Natur.

Wir sind der Überzeugung, dass die so gewonnene Praxiserfahrung im Ausland für die Entwicklung unserer Auszubildenden sowohl beruflich als auch privat eine besondere Gelegenheit ist, den eigenen Horizont zu erweitern. Wir freuen uns darüber, ihnen diese Chance eröffnen zu können, und ermuntern alle unsere Auszubildenden, sie in Anspruch zu nehmen. s.philbert-hasucha@campus-bb.de

Die richtige Berufswahl für Sie!

Die Heilerziehungspflegeausbildung bei Campus Berlin


Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit ist, Geduld hat und Menschen zuhören kann, ein guter Beobachter bzw. eine gute Beobachterin ist und Menschen gerne Hilfe zur Selbständigkeit gibt – für ihn/für sie ist der Beruf Heilerziehungspflege genau die richtige Berufswahl, die ein erfülltes Arbeitsleben ermöglicht.

Die Fachschule für Heilerziehungspflege von Campus Berlin legt besonderen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung. Ab 2017 startet z.B. eine Zusammenarbeit mit dem GIB e.V. (Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen), wodurch ein inklusiver Sportunterricht ermöglicht wird, d.h. Auszubildende lernen gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen. Außerdem erhalten unsere Studierenden als Zusatzqualifikation im Rahmen der Ausbildung 50 Unterrichtsstunden Gebärdensprache, wofür sie ein Zertifikat bekommen.

Die Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger / zur Heilerziehungspflegerin ist seit Februar 2015 bei Campus Berlin in Vollzeit oder Teilzeit möglich. Es ist bekannt, dass diese Ausbildung eine sichere berufliche Zukunft bedeutet. Der Fachkräftemangel in dem Beruf ist so hoch, dass sich an einen erfolgreichen Abschluss mit hoher Wahrscheinlichkeit eine feste Anstellung anschließt. Campus Berlin verfügt über zahlreiche Kooperationen mit zukünftigen Arbeitgebern und unterstützt die  Suche nach Praktikumstellen.

Wenn Sie Menschen mit Behinderung dabei helfen möchten, ihren Alltag möglichst eigenständig zu gestalten, melden Sie sich gleich bei Campus Berlin an!

Termine

Am 24. und 25. November sind wir wieder bei der Messe JOBMEDI dabei!

mehr

Willkommen beim neuen Internetauftritt von Campus Berlin!

mehr

Aktuelles

Campus Berlin - Zeugnisübergabe 2017 am Standort Berlin-Mitte

mehr

Unser Auftritt auf der Messe "Gesundheit als Beruf" war sehr erfolgreich

mehr