Abitur mit wirtschaftlichem Schwerpunkt

Priorisieren Sie Ihren Erfolg

An Berlins einzigem privaten beruflichen Gymnasium werden Sie umfangreich auf eine Karriere in der Wirtschaft vorbereitet.
Profitieren Sie von dem geschulten Einsatz digitaler Medien im Unterricht, damit Sie die Fähigkeiten erlangen, die in Zukunft nachgefragt werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Unsere nächsten Starttermine

Campus TV

Gesprächige Gymnasiasten

Wie sieht der Alltag der Abiturient*innen aus?

Ein kurzer Blick ins Video.

Weitere Schülermeinungen:

Max Krasemann, Abiturient 2016

Schwerpunkt Wirtschaft für Ihre Karriere

Sie erwerben im Zentrum von Berlin die allgemeine Hochschulreife, die Ihnen den Zugang zu einem Studium ermöglicht.
Dabei werden Sie u.a. in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Rechnungswesen

Dadurch lernen Sie einerseits wirtschaftliche Prozesse zu verstehen um beispielsweise ein Geschäft zu führen. Andererseits bereiten wir Sie darauf vor ein wirtschaftliches Studium erfolgreich abzuschließen, damit Sie zukünftig Verantwortung in einer Leitungsfunktion übernehmen können und viel Geld verdienen.

Zukunftsorientierter Unterricht zu Ihrem Vorteil

Wir sind einer der Vorreiter in der Digitalisierung an Schulen in Berlin und verfügen über eine hervorragende technische Ausstattung.
Zu Beginn der Einführungsphase erhält jede Schülerin und jeder Schüler ein iPad für die vollen drei Jahre.

Modulares Schulsystem für bessere Leistungen

Durch die Modularisierung des Unterrichts wird es Ihnen leichter fallen gute Leistungen zu erbringen, die in einem guten Abschluss münden, wie das Ranking der besten beruflichen Gymnasien laut Berliner Senatsverwaltung bestätigt.

Beste Gymnasien in Berlin laut Senatsverwaltung

Ablauf des Bildungsganges

Der Erwerb des Abiturs dauert 3 Jahre. Im Unterricht der einjährigen Einführungsphase (auch Orientierungsphase genannt) vertiefen und erweitern die Schülerinnen und Schüler das in der Sekundarstufe I erworbene Fachwissen und bereiten sich auf die Arbeit in der Qualifikationsphase vor.

Kurzum: Wiederholen! Wiederholen! Wiederholen!

Die Qualifikationsphase wird in vier (Kurs‑)Halbjahre eingeteilt, wobei die Klassenstufe 12 in das erste und zweite Halbjahr und die Klassenstufe 13 in das dritte und vierte Halbjahr eingeteilt werden.

Die Schülerinnen und Schüler haben zwei Leistungskursfächer (Wirtschaft und Englisch) und zehn Grundkursfächer. Für die Wahl gibt es Mindestverpflichtungen für Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen und Naturwissenschaften. Auch Sportunterricht ist obligatorisch.

Mit dem bestandenen Abitur / der allgemeinen Hochschulreife stehen den Abiturienten alle Studienrichtungen an Universitäten und Hochschulen offen. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Abiturientinnen und Abiturienten bereits wirtschaftliche Fächer hatten, sind sie für ein Studium in Richtung Wirtschaft optimal vorbereitet.

Ort des Bildungsganges

Campus Berufsbildung e.V

Privates berufliches Gymnasium

Friedrichstraße 231
10969 Berlin

zur Karte
Standort Friedrichstraße

Telefon: 030 2593 1877

Kurse im Überblick

Es besteht ein breites Angebot an allgemein- und berufsbildenden Fächern:

 

Leistungskursfächer:

Englisch und Wirtschaft

 

 

Grundkursfächer:

Deutsch, Spanisch / Französisch,
Mathematik, Chemie, Physik,
Geschichte, Politikwissenschaft, Rechnungswesen, Recht, Informatik,
Sport

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Wer kann das Abitur / die Allgemeine Hochschulreife erwerben?

Die Zugangsvoraussetzungen für die Aufnahme in die Einführungsphase (Klasse 11) sind in der Verordnung über die gymnasiale Oberstufe geregelt. Mit der Empfehlung für die gymnasiale Oberstufe erwarten wir aber auch hohe Motivation und Leistungsbereitschaft. Das sind die entscheidenden Voraussetzungen zum Erreichen der anspruchsvollen Ziele in Vorbereitung auf die Abiturprüfungen.

Bei Eintritt in die Einführungsphase dürfen Sie nicht älter als 20 Jahre sein.

 

Wo findet der Unterricht statt?

Der Unterricht findet am Standort Friedrichstraße statt:

Campus Berufsbildung e.V. // Friedrichstraße 231 // 10969 Berlin

 

Wie hoch ist das monatliche Schulgeld?

Das monatliche Schulgeld ist in Staffelbeträge geregelt und somit vom Einkommen der Eltern abhängig.

 

Wie kann ich finanziell unterstützt werden?

Finanzielle Unterstützung erhalten Sie in Form von Schüler-BAföG (muss nicht zurückgezahlt werden) oder durch ein Ausbildungsstipendium.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Gern können Sie sich online bei uns bewerben oder Sie vereinbaren einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch unter 030 25931877. Wir freuen uns auf Sie!

 

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf


Warum sollten Sie bei uns das Abitur erwerben:

Platz 2 der zehn besten Schulen Berlins


Modularer Unterricht
Unterricht ist in Module aufgeteilt - jede Woche ein anderes Fach. So steht der Fokus auf einen Bereich im Vordergrund.


Unterricht mit interaktiven Smartboards und iPads
Moderne Ausstattung der Unterrichtsräume und jeder Schüler erhält zu Beginn der 11. Klasse sein eigenes iPad.


97% Besteherquote
Das Konzept unseres Unterrichts beweist jährlich, dass Bildung Spaß macht und das zeigt sich in den Abschlüssen.


Keine Unterrichtsausfälle
Sollte ein Lehrer erkranken, erlaubt das Unterrichtssystem den Tausch von Modulen.

 

 

Wollen Sie sich detailliert über unserer Unterrichtsmethodik informieren?

Pädagogisches Konzept

Flyer

Mehr Infos zum Abitur finden Sie in unserem

Flyer