Mittlere Reife, MSA - Erwerb des mittleren Schulabschlusses und Berufsvorbereitung

Der Mittlere Schulabschluss wird auch mittlere Reife, Realschulabschluss oder Fachoberschulreife genannt. Der Erwerb des Mittleren Schulabschlusses dauert 12 Monate.

Einjährige Berufsfachschule in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung

Unsere einjährige Berufsfachschule in Berlin bietet Schulabsolventen mit erweitertem Hauptschulabschluss die Möglichkeit, in einer praxisorientierten schulischen Ausbildung ihre Allgemeinbildung zu vervollkommnen und Fähigkeiten der Berufsvorbereitung zu erwerben.

Engagierte Lehrkräfte, modernste technische Ausstattung und praxisorientierte Rahmenpläne in einem bundesweit einmaligen modularen staatlich anerkannten Ausbildungssystem ermöglichen eine exzellente Vorbereitung auf die Prüfungen zum mittleren Schulabschluss und bereiten auf die künftige Berufsausbildung vor. Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule verbessert die Chancen der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt in erheblichem Maße.

Ziel des Bildungsganges ist der Mittlerer Schulabschluss.

Ablauf des Bildungsganges

Um an unserer einjährigen Berufsfachschule den Mittleren Schulabschluss erwerben zu können, muss folgende Zugangsvoraussetzung erfüllt sein:

  • erweiterter Hauptschulabschluss

Der Erwerb des Mittleren Schulabschlusses dauert 12 Monate und beginnt jährlich im August / September.

Der Unterricht findet in Module statt, d.h. ein Unterrichtsfach in einer Woche, und bereitet Sie optimal auf die Präsentationsprüfung und den zentralen Prüfungen im April / Mai vor.

Außerschulische Aktivitäten wie z.B. der Campus Herbstball, die Sporttuniere (Fußball, Volleyball und Bowling), Ausflüge in den Kletterwald, Exkursionen und Arbeitsgemeinschaften sind Teil des Campus Lebens und bringen Abwechslung in den Schulalltag.

Kurse im Überblick

Der fachrichtungsübergreifende Unterricht beinhaltet die Fächer

  • Deutsch/Kommunikation;
  • Wirtschafts- und Sozialkunde;
  • Englisch;
  • Mathematik und
  • Sport/Gesundheitsförderung. 

Der fachrichtungsbezogene Unterricht umfasst die Fächer

  • Bürowirtschaft,
  • Informationsverarbeitung,
  • Rechnungswesen und
  • Recht.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Wer kann den Mittleren Schulabschluss erwerben?

Die Zugangsvoraussetzung ist klar geregelt. Sie müssen den erweiterten Hauptschulabschluss vorweisen können.

 

Wo findet der Unterricht statt?

Der Unterricht findet am Standort Friedrichstraße statt:

Campus Berufsbildung e.V. // Friedrichstraße 231 // 10969 Berlin

 

Wie hoch ist das monatliche Schulgeld?

Das monatliche Schulgeld ist in Staffelbeträge geregelt und somit vom Einkommen der Eltern abhängig.

 

Wie kann ich finanziell unterstützt werden?

Finanzielle Unterstützung erhalten Sie in Form von Schüler-BAföG (muss nicht zurückgezahlt werden) oder durch ein Ausbildungsstipendium.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Gern können Sie sich online bei uns bewerben oder Sie vereinbaren einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch unter 030 25931877. Wir freuen uns auf Sie!

Unser nächster Starttermin:

Unsere nächsten Starttermine

Beginn:
04.09.2017
Dauer:
12 Monate
Ort:
Einjährige Berufsfachschule

Warum sollten Sie bei uns den MSA erwerben:

Modularer Unterricht
Unterricht ist in Module aufgeteilt - jede Woche ein anderes Fach. So steht der Fokus auf einen Bereich im Vordergrund.


Unterricht mit interaktiven Smartboards und iPads
Moderne Ausstattung der Unterrichtsräume


Lehrer mit Leidenschaft
Unsere Lehrer üben ihren Job mit Leidenschaft aus, sind Kenner ihres Fachs und gehen auf die Schülerinnen und Schüler gezielt ein.


95% Besteherquote
Das Konzept unseres Unterrichts beweist jährlich, dass Bildung Spaß macht und das zeigt sich in den Abschlüssen wieder.


Keine Unterrichtsausfälle
Sollte ein Lehrer erkranken, erlaubt das Unterrichtssystem den Tausch von Modulen.