Starttermine und Übersicht

Weiterbildung - Qualitätsbeauftragte in stationären und ambulanten Einrichtungen

Berufsbegleitende Weiterbildung
Bildungsart
Berufsbegleitende Weiterbildung
Beginn
04.02.2020
Lern-/Unterrichtszeiten
Dienstags und Donnerstag von 15.15 bis 19.30 Uhr
Dauer
6 Monate, 200 Std.
Zielgruppe
Pflegefachkräfte und Leitungen von Pflegeeinrichtungen
Beschreibung

Lehrgangsinhalte der Weiterbildung - Qualitätsbeauftragte in Heimen oder ambulanten Pflegeeinrichtungen

Die Grundlagen des Qualitätsmanagements (QM)

  • Rechtliche Grundlagen
  • QM als Führungsaufgabe und transparente Betriebsorganisation
  • Die klienten- und mitarbeiterfreundliche Organisation
  • Messung und Kennzahlen

Überblick über verschiedene Systeme des QM

Umsetzung des KVP in ISO, EFQM, Gütesiegeln, KTQ und im MDK-Prüfkatalog

Wo stehen wir, wo wollen wir hin?

  • Ist-Analyse und Dokumentencheck (z.B. MDK Prüfkatalog oder EFQM Kriterien)
  • Soll-Vorstellung: Vision und Ziele der Organisation
  • Controlling und Kennzahlen

Die gute fachliche Grundlage - Pflege auf dem Stand des Wissens

  • Pflegestandards, Richtlinien, Arbeitsanweisungen, Verfahrensanweisungen
  • Qualitätsindikatoren

Überprüfung, Weiterentwicklung und die Darstellung des Betriebes

  • Internes Audit und Qualitätszirkelarbeit
  • Das Qualitätshandbuch und der Qualitätsbericht
  • Benchmarking: Der Vergleich mit anderen

Qualitätsmanagement in Einrichtungen der Altenpflege

  • Aufgaben des/der Qualitätsbeauftragten
  • Der MDK-Prüfkatalog und Vorbereitung auf die MDK-Prüfung
  • Analyse des Qualitätsmanagements in der eigenen Einrichtung

Techniken im QM

  • Moderation: Qualitätszirkel führen
  • Internes und externes Audit 
  • Projektmanagement

 

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und in Teilzeit.

Bitte beachten Sie

Bei Vertragsabschluss berechnen wir einmalig eine Verwaltungsgebühr von 30,- Euro.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen einfach in einer Folie zusammengefasst zu, eine Bewerbungsmappe ist nicht notwendig. Damit wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen auch zurückschicken können, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Voraussetzungen

Abschluss als Pflegefachkraft oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit mindestens 2 Jahre Berufserfahrung

Abschluss
Zertifikat Qualitätsbeauftragte / Qualitätsbeauftragter
Kosten
1154€ zzgl. 30€ einmalige Verwaltungsgebühr - einschließlich Schulungsunterlagen
Förderung ist möglich
Eine Förderung durch die Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich.
Ort
Campus Berufsbildung e.V. - Weiterbildungen
Geneststraße 5
10829 Berlin
Deutschland
Tel: 030 - 755 121 000
Fax: 030 - 755 121 001