Starttermine und Übersicht

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK) in Teilzeit für Alleinerziehende

Umschulung (Teilzeit)
Bildungsart
Umschulung (Teilzeit)
Beginn
17.12.2018
Lern-/Unterrichtszeiten
9:00 - 14:15
Dauer
30 Monate inkl. 8 Monate Praktikum
Zielgruppe
Das Angebot richtet sich vor allem an alleinerziehende Mütter und Väter, die in den Beruf zurückkehren wollen oder aufgrund ihrer Lebenssituation noch keine Ausbildung abschließen konnten. Sie sollten Interesse an kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens haben.
Beschreibung

Die Teilzeitumschulung ist besonders für Alleinerziehende geeignet.  Kaufleute im Gesundheitswesen übernehmen Aufgaben wie: Kundenbetreuung, Personalwirtschaft, Leistungsabrechnung, gesundheitsspezifisches Rechnungswesen, Qualitätsmanagement und Marketing. Sie können in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens tätig werden wie: Krankenhäusern, Krankenkassen, Pflegeeinrichtungen, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, medizinische Dienste, ärztliche Organisation und Verbände, Rettungsdienste, Verbände der freien Wohlfahrtspflege.

Inhalte

  • Der Betrieb und sein Umfeld
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Information, Kommunikation und Kooperation
  • Marketing und Verkauf
  • Kaufmännische Kontrolle und Steuerung
  • Personalwirtschaft
  • Organisation, Aufgaben und Rechtsfragen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Medizinische Dokumentation und Berichtswesen, Datenschutz
  • Materialwirtschaft
  • Marketing im Gesundheitswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Praktikum


Ziel der Umschulung
 ist der IHK-Abschluss zur Kauffrau im Gesundheitswesen bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen.

Diese Maßnahme ist auf der Grundlage der AZAV zertifiziert.

Maßnahmenummer: 955-547-18

Voraussetzungen

• Abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufspraxis
• Ausnahmen im Einzelfall möglich

Abschluss
IHK-Abschluss
Förderung ist möglich
Die Maßnahme wird durch den Bildungsgutschein gefördert. Eine Förderung durch die Agenturen für Arbeit und Jobcenter mittels Bildungsgutschein sowie durch die Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich.
Ort
Campus Health Service GmbH - Charlottenburg
Wilmersdorfer Str. 126/127
10627 Berlin
Deutschland
Tel: 030 - 420 827 900
Fax: 030 - 420 827 90 29

Haben Sie noch Fragen?

Tragen Sie hier Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ein.

Datenschutzhinweis:
Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden ausschließlich zur Erstellung und Übertragung einer Antwort verwendet bzw. gespeichert. Eine unaufgeforderte weitergehende Nutzung oder gar die Weitergabe dieser Daten an Dritte findet ausdrücklich NICHT statt. Weitere Infos zu unserem Datenschutz.

Termine

Sie suchen noch eine Ausbildung? Wir starten bald wieder! Bewerben Sie sich noch schnell!

mehr

Aktuelles

Aktionstage „Schule ohne Rassismus“ am 19. und 20. September 2018

Zeitgleich zum bundesweiten Tag fur Zivilcourage veranstaltet Campus Berlin seine jährlichen Aktionstage. Mit Workshops und illustrem Live Programm....
mehr
Mein Weg zum Beruf ist bunt!

Die Altenpflegeausbildung bei Campus Berlin Claudia Schöttler ist 42 Jahre alt. Nachdem sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin bei Campus Berlin...
mehr