Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage

Als eine der ersten berufsbildenden Schulen in Berlin wurde dem Standort Südkreuz der Campus Berufsbildung e. V. der offizielle Titel „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“ verliehen. Seit 2011 sind wir Teil des größten Schulnetzwerks in Deutschland. Wir treten aktiv gegen Diskriminierung ein und leisten einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft.

„Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“ ist eine Bundesinitiative von und für Schüler*innen, die gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere gegen Rassismus, aktiv vorgeht und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten will. Die Berufsfachschulen für Altenpflege und Sozialassistenz sowie die Fachschulen für Heilerziehungspflege und Sozialpädagogik von Campus Berufsbildung e.V. haben sich gemeinsam entschlossen, ein Zeichen gegen Diskriminierung zu setzen und sich der Initiative anzuschließen. 

Die Schule verpflichtet sich dadurch, eine beständige und offene Auseinandersetzung mit dem Thema Diskriminierung zu führen und jährlich Aktivitäten zu diesem Thema durchzuführen (z. B. Projekttage, Ausstellungen, Vorträge, Diskussionsrunden). 

MENSCHENRECHTE VERTEIDIGEN

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte gibt es nun schon mehr als 70 Jahre! Für unsere SOR - Aktionstage 2019 beschäftigen wir uns mit diesem Thema. Unsere Schüler*innen arbeiten intensiv in verschiedenen Workshops aus dem Bereich Kunst, Musik sowie Diskussionsformaten. Die Schülerinnen werden von Workshopleitern von Engagement Global begleitet und auch Lehrer*innen von Campus haben eigenes Workshops für die SOR - Tage konzipiert.

Am Donnerstag, den 19. September ab 12 Uhr präsentieren unsere Schüler*innen die Ergebnisse live auf der Campus Bühne! Seien Sie dabei und lassen Sie sich inspirieren, genießen Sie Live Musik, Schülertheater, interessante Vorträge und gutes Essen.

Unsere Patin Boussa Thiam wird den Tag begleiten und mit "The Thiams" www.thethiams.com auftreten - Courage meets Soul!

Unsere Schulpatin

Boussa Thiam ist Moderatorin verschiedener Radiosender, Sängerin und waschechte Berlinerin. Sie startete ihre Karriere als Praktikantin bei einem Jugendradiosender. Mit ihrer Leidenschaft für Musik und Sprache stand ihr Berufswunsch dann auch direkt fest und sie blieb der Musik und dem Radio treu. 

TV Berlin berichtet

TV Berlin war bei unserem Aktionstag "Schule ohne Rassismus/ Schule mit Courage" - Zukunftswerkstatt live vor Ort.

 

 

Unsere Kooperationspartner

Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe 

2019 - Menschenrechte verteidigen

Aktionstage bei Campus e.V. Berufsbildung am 18.09. und 19.09. 2019

Bei den Aktionstagen "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" wurde über den ökologischen Fußabdruck, die  Frage wie man  Rassismus im Alltag stoppen kann, die Zukunft der Pflege und vielen weiteren wichtigen Themen aus Politik, Gesellschaft, Umwelt und soziales diskutiert. Und es gab eine weitere Besonderheit in diesem Jahr: da unsere berufsbegleitenden Klassen nie an den SOR Tagen teilnehmen konnten, haben wir beschlossen einen weiteren SOR Tag an einem Samstag anzubieten. Der 12. Oktober stand also dieses Jahr ganz unter dem Motto Courage. Besonders haben wir uns über den Besuch unserer neuen SOR - Patin Boussa Thiam gefreut. Sie hatte einen Auftritt mit ihrer Schwester und The Thiams und hat außerdem einen Podcast mit unserern Schüler*innen produziert!

2018 - Zukunftswerkstatt

Aktionstag bei Campus e.V. Berufsbildung am 20.09.2018

Bei den Aktionstagen "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" wurde über den ökologischen Fußabdruck, die  Frage wie man  Rassismus im Alltag stoppen kann, die Zukunft der Pflege und vielen weiteren wichtigen Themen aus Politik, Gesellschaft, Umwelt und soziales diskutiert.  Die Schüler haben gemeinsam Zukunft gedacht und eigene Ideen aktiv ausgearbeitet und gestaltet.

2017 - »Einmischen – mitmischen – Gesellschaft gestalten«

Aktionstag bei Campus e.V. Berufsbildung am 20.09.2017

Mit engagierten Workshops, illustrem Open Air Programm und kulinarischen Köstlichkeiten lief der SOR-Tag 2017 wieder zur gewohnten Höchstform auf. Vor dem Hintergrund der Bundestagswahl ging es um Wahlen als demokratische Mitgestaltungsform. Cooler Rap und flammende Reden für Gerechtigkeit weltweit und ein Theaterstück zum sogenannten Euthanasieprogramm der NS-Zeit bildeten die Höhepunkte des Aktionstags. Der Akwaba Gospel Choir machte allen Glauben, dass Berlin-Südkreuz in Westafrika liegt.

2016 - Gerechtigkeit und Chancengleichheit weltweit

Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 21.09.2016

2015 - Gesicht zeigen! ... zum Thema »Flucht und Asyl«

Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 10.09.2015

2014 - Courage zeigen! Wie geht das?

Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 03.09.2014

2013 - Campus zeigt Courage! Ein Fest der Vielfalt - ein Zeichen gegen Diskriminierung

Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 04.09.2013

2012 - Wir sind dagegen! Aktiv gegen Rassismus und jede Form von Diskriminierung

Ein Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 20.09.2012

Meinungen unserer Teilnehmer zum Aktionstag 2012

„Ich war stolz, auf der Schule zu sein und teilnehmen zu dürfen“
„Ich fühle mich sehr wohl in der Schule. Jeder Mensch ist verschieden, darin sind wir uns einig“
„War alles supi“

2011 - Auftaktveranstaltung SOR / SMC

Aktionstag bei Campus Berufsbildung e.V. am 21. September 2011

Schon gewusst? Campus bezieht nur Ökostrom!

Campus Berlin bezieht seit 2014 an allen Standorten ausschließlich Ökostrom.