Weiterbildung Schulbegleiter*in

Inklusion - Mehr als ein Wort

Helfen Sie Kindern und Jugendlichen mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung im Schulalltag! Durch Ihre begleitende Unterstützung fördern Sie Lernerfolge und Selbstbewusstsein der Kinder.

Interesse? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Unsere nächsten Starttermine

Weiterbildung
Beginn:
03.06.2019
Dauer:
6 Monate inkl. 2 Monate Praktikum
Ort:
Campus Health Service GmbH - Charlottenburg

Fördern Sie Selbstvertrauen und Selbstständigkeit der Kinder!

Sie mögen die Arbeit mit Menschen? Sie möchten eine verantwortungsvolle und einzigartige Aufgabe übernehmen?

Dann hat Campus Berlin genau das Richtige für Sie! Unsere Weiterbildung als Schulbegleiter*in

  • Dauer: 6 Monate inkl. 2 Monate Praktikum
  • Unterrichtszeit: Montag - Freitag 8:30 - 14:45 Uhr
  • Förderung: Bildungsgutschein
  • Zugangsvoraussetzung: erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Schulbegleiter*innen unterstützen Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung im Schulalltag. Sie werden auch Schulassistenten, Inklusionshelfer oder Schulhelfer genannt. 

Ziel ist es, die kindliche Selbstständigkeit und sein Selbstvertrauen zu fördern. 

Die Hauptaufgabe des Schulbegleiters ist es, dem Kind bei der Teilnahme am Unterricht einer allgemeinen Schule behilflich zu sein. Sie helfen z.B. beim An- und Ausziehen, beim Toilettengang, bei der Handhabung von Arbeitsmaterialien sowie auf dem Schulweg. Pädagogische und erzieherische Tätigkeiten gehören nicht zu den Aufgaben eines Schulbegleiters. Die Tätigkeiten hängen stark von den Bedürfnissen des Kindes ab und variieren daher je nach Bedarf. Die Hilfe und Begleitung im Schulalltag erfolgt langfristig und individuell.
Schulhelfer arbeiten nicht nur eng mit dem Kind zusammen, sondern auch mit der Schule, den Lehrern und den Eltern. 

 

Interesse? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns! 

Inhalte

Die Weiterbildung zur Schulbegleiterin bzw. zum Schulbegleiter dauert 6 Monate und beinhaltet ein 2-monatiges Praktikum. Der Zeitraum des Praktikums richtet sich nach den Berliner Schulferien. 

Am Anfang Ihrer Weiterbildung eignen Sie sich theoretisches Wissen bei uns am Standort Charlottenburg an. Der Unterricht findet von Montag - Freitag 8:30 - 14:45 Uhr statt. Während Ihres Praktikums wenden Sie Ihr Erlebtes Wissen an und vertiefen dieses. 

 

Inhalte

  • Inklusive und Integration
  • Entwicklungspsychologie
  • Behinderungen und ausgewählte Krankheitsbilder
  • Pflegerische und medizinische Grundlagen
  • Begleitung und Schulassistenz
  • Rechtliche Grundlagen
  • Praktikum

Ort

Campus Health Service GmbH 

Wilmersdorfer Straße 126/127
10627 Berlin

zur Karte
Standort Charlottenburg

Telefon: 030 42082790-0

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an der Weiterbildung teilnehmen zu können? 

Sie benötigen ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und sollten gesundheitlich und persönlich für den Beruf des Schulbegleiters geeignet sein. 

 

Wie wird die Weiterbildung finanziert? 

Die Weiterbildung wird mittels Bildungsgutscheins finanziert. 

Eine Förderung durch die Agenturen für Arbeit und Jobcenter sowie durch die Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich.

Eine Selbstfinanzierung ist nicht möglich. 

 

Muss ich mir einen Praktikumsplatz selbst suchen oder wird dieser von Campus Berlin gestellt? 

Sie können sich Ihren Praktikumsplatz selbst suchen. Gerne unterstützen wir Sie dabei. In jedem Fall wird dafür gesorgt, dass Sie ein Praktikum absolvieren. 

 

Wie kann ich mich bewerben? 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch unter 030 420827900 oder online.

Wir freuen uns auf Sie!


Warum bei Campus Berlin?

Kostenfreie Beratung
Wir beraten Sie unverbindlich und beantworten gern all Ihre Fragen! 

 

Modularer Unterricht
Jede Woche ein anderes Thema; so steht der Fokus auf einen bestimmten Bereich im Vordergrund

 

Kein E-Learning
Unsere Fachdozenten unterrichten Sie vor Ort und sind für Sie da!  

 

Praxisorientierte Dozenten
Unsere Dozenten vermitteln nicht nur die theoretischen Kenntnisse, sondern legen viel Wert auf handlungsorientierten und praxisnahen Unterricht

 

Keine Unterrichtsausfälle
Sollte ein Dozent erkranken, erlaubt das Unterrichtssystem den Tausch von Modulen

 

Wir sind für Sie da während der gesamten Zeit und unterstützen Sie!

 

 

Flyer

Mehr Infos zu der Weiterbildung als Schulbegleiter*in finden Sie in unserem

Flyer